Herzlich Willkommen!

Wir möchten Sie einladen zum:

Herbst-Fest der Johannes-Schule
Sonntag, 25. September 2022, von 14-17 Uhr

 

Wir möchten allen denen, die schon immer einmal wissen wollten, was wir in der Johannes-Schule eigentlich genau machen und wie es bei uns aussieht, Gelegenheit geben, sich über unsere Schule zu informieren und uns kennen zu lernen. Zusammen mit Schülern, Eltern, Lehrern, alten und neuen Freunden wollen wir zeigen, wie schön es wirklich bei uns ist.

Wir freuen uns sehr, wenn sich wieder viele Gäste an unseren Spielen, Bastelarbeiten und vielen weiteren Aktivitäten beteiligen.

Wie immer wird es leckeren Kaffee und Kuchen geben.

 

Stellenausschreibungen

Sport-Bufdi gesucht

Für die Begleitung des Sport-Unterrichts an unserer Schule suchen wir zu sofort eine sportliche männliche Person, welche unsere weibliche Sportlehrerin in ihren Aufgaben unterstützt.
Dabei fallen unter anderem die folgenden Tätigkeiten an:

  • Begleitung der Schüler in der Umkleidekabine
  • Unterstützung von Schüler*innen bei sportlichen Übungen
  • Beteiligung an Sport und Spiel
  • Vor- und Nachbereitung der Turnhalle und von sportlichen Anlagen
  • Eigene sportliche Angebote

Der Bundesfreiwilligendienst wird über den Träger ASC Göttingen von 1846 e.V. organisiert. Hier hat der Bufdi die zusätzliche Möglichkeit unterschiedliche Sport- und Übungsleiterlizenzen zu erwerben.
Mehr Infos dazu:  https://asc46.de/services/freiwilligendienste/freiwilligendienste-im-sport


Klasseneurythmist*in

Ab sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine*n Eurythmielehrer*in für die
Klasseneurythmie in der Unter-, Mittel- und Oberstufe: qualifiziert, engagiert und mit
großem Herzen für unsere außergewöhnliche Schülerschaft. Zusätzlich zur eurythmischen
Ausbildung freuen wir uns über Erfahrungen und Kenntnisse im sonderpädagogischen /
heilpädagogischen Bereich.

Die Stelle ist auch optimal für Anfänger geeignet und erfährt eine gute Begleitung durch eine
erfahrene Eurythmielehrerin vor Ort. Im ersten Jahr erhalten Sie eine Mentorierung.

Allgemeine Informationen

Wir sind eine kleine und lebendige, idyllisch auf dem Land gelegene Förderschule von Klasse
1 - 12. Bei maximaler Klassenstärke von 12 Schüler*innen setzen wir einen Schwerpunkt bei
Wegen und Formen der individuellen Betreuung und Begleitung.

Freude an der Arbeit mit unseren besonderen Schüler*innen ist die Grundlage und erste
Voraussetzung für unsere Tätigkeit an der Johannes-Schule.

Wir bieten Ihnen eine familiäre Arbeitsatmosphäre, interne und externe Fortbildungen und
Vergütung nach interner Gehaltsordnung inkl. freiwilliger Sozialleistungen. Das Deputat ist
verhandelbar.

Kontakt:
Ansprechpartner

Johannes-Schule Evinghausen
Icker Landstr. 8
49565 Bramsche

Telefon: 05468 1224
E-Mail: info@johannes-schule-evinghausen.de

 




Die Johannes-Schule besuchen...

...

Kinder und Jugendliche, die eine ruhige Lernatmosphäre benötigen

...

Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom

...

Kinder und Jugendliche mit Körperbehinderungen

...

Kinder und Jugendliche, die unterschiedliche Formen des  Autismus aufweisen

...

Kinder und Jugendliche mit dem Förderbedarf „Geistige Entwicklung“

...

Kinder und Jugendliche mit dem Förderbedarf „Lernen“

...

Kinder und Jugendliche mit dem Förderbedarf „Emotionale und soziale Entwicklung“

...

Kinder und Jugendliche, deren Selbstbewusstsein gestärkt werden muss.


Sie lernen gemeinsam in dauerhaften Klassengemeinschaften.

Die Johannes-Schule ist...

...

eine Waldorf-Förderschule

...

eine integrative Schule

...

eine kleine Schule mitten auf dem Land

...

eine staatlich genehmigte Schule „besonderer pädagogischer Bedeutung“

...

eine heilpädagogische Schule mit einem hohen Betreuungsschlüssel

...

eine Schule mit einem Konzept für 12 Schuljahre

...

eine Schule mit einem etwas anderen Blick auf das Thema Inklusion


Vor allem aber ist sie ein Ort, an dem sich Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrer jeden Tag neu begegnen, um sich auf den gemeinsamen  Weg des Lernens zu begeben.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen Eindruck davon verschaffen, wie dieser Ort aussieht, und wie die vielfältigen Wege des Lernens gestaltet sind.

Haben Sie Fragen? Dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

 

Diese Stichpunkte zur Johannes-Schule
fallen den Eltern unserer Schüler ein:

Mehrmalige Nennung:
familiär, engagiert, individuell, freundlich, kreativ, behütend, ganzheitlich, Gemeinschaft, gemütlich, kleine Klassen, soziales Miteinander, überschaubar, wohlfühlen, Persönlichkeitsentwicklung

Einfache Nennung:
Achtsamkeit, akzeptierend, Akzeptanz, Anerkennung, anspruchsvoll, beschützter Rahmen, besondere Schule für besondere Menschen, der richtige Ort, einfühlsam, einzigartig, entgegenkommend, entlastend, Entwicklungswege, Förderschule, Förderung, Freiräume, freundliche Atmoshäre, freundliches Miteinander, füreinander einstehend, fürs Leben lernen, fürsorglich, gelassen, gut, gute Förderprogramme, Herzenswärme, hilfreich, individualitätsfördernd, kindgerecht, klein, kompetent, Kreativität, lebensbejahend, Lebenswerkstatt, lehrreich, lernfreundlich, Liebe, liebevoll, mit Lebensfreude lernen, Miteinnander, offen, Ort für Herz, Verstand und Hand, Ort zum Wohlfühlen, praxisorientiert, Rhythmus, Schutzraum, super Lehrer, tolerant, tolle Lage, tolles Konzept, Waldorf-Pädagogik, wenig Schüler, zuverlässig